Zum Inhalt springen

Säulen der Freiheit – Pillars of freedom

[myginpage=friedenss]

 

Ø  Ausstellung vom 09. November 2017 bis 24. November 2017

Am 09. November 2017 wurde die Ausstellung „Säulen der Freiheit“ in der Aula der Viktor-Frankl-Schule eröffnet. Die Klassen FE3a und 8a haben in einem Zeitraum von ca. 2 Monaten an dem Projekt gearbeitet und jeweils eine Säule gestaltet. Die Schülerinnen und Schüler hatten Gelegenheit sich gedanklich mit dem Thema Freiheit auseinanderzusetzen und dies dann künstlerisch umzusetzen. Einige SuS haben das Thema ganz persönlich auf sich bezogen („Ich bin frei, wenn ich singe.“ – „Ich bin nicht frei, weil ich nicht laufen kann.“) Andere SuS haben das Thema globaler untersucht und sich z.B. mit Themen wie der Meinungsfreiheit oder der Religionsfreiheit beschäftigt.

Das Projekt „Säulen der Freiheit“ wurde von Alfred Mevissen ins Leben gerufen und mehr als 100 Künstler aus ganz Europa und sogar weltweit sind seinem Aufruf gefolgt und haben eine Säule gestaltet, die mindestens 2 Meter hoch ist und eine positive Botschaft vermittelt. Alle Säulen auf der ganzen Welt wurden am 09. November 2017 der Öffentlichkeit präsentiert. Mit diesem Projekt möchten alle beteiligten Künstler ein Zeichen für die Freiheit und für den Frieden setzten.

Ein Livestream von der abschließenden Veranstaltung des Projektes ist unter  https://www.youtube.com/watch?v=VpdRwOG4iPc zu finden.

Die fertigen Säulen und weitere Informationen über das Projekt findet man auf Internetseite http://www.pillars-of-freedom.com/