Schülerzeitungs-AG

21. Januar 2010 um 15:21 Uhr

Wer ist in der AG ?
Herr Lange, Herr Ivo, Lukas, Thorsten, Marvin, Nida, Nathalie, Teresa, Lena, Lukas, Tobias, Kevin, Stefan

Was machen wir in der AG ?
Wir schreiben Artikel über verschiedene Themen.

Wo findet die Schülerzeitungs-AG statt ?
Im PC Raum.

Wo treffen wir uns ?
Am Donnerstag im PC um 14.oo Uhr.

Warum sind wir hier?
Weil wir die AG gewählt haben.

Diegos Laufbahn

um 14:59 Uhr

Diego
Diego ist am 28 02 1985 geboren.

Er ist in Ribeirão Preto, Brasilien geboren.

Diego begann seine Jungendkarriere beim Comercial FC Ribeirão Preto und Paulistinha Sao Carlos.

Danach wurde er als 12-Jähriger von den Spähern des FC Santos da spielte er bei der Jugend von 1997 bis 2002 dann spielte er ab 2002-2004 bei den Profis und da kam er auf 64 Einsätze und schoss 21Tore.

Im Sommer 2004 wechselte er für 8 Millionen € zu Porto aber da war er kein Stammspieler und würde auch in Porto nicht glücklich.

Im Sommer 2006 wechselte Diego für ca. 6 Millionen € vom FC Porto zu Weder Bremen an die Weser.

Dort er spielte Diego sich sehr schnell einen Stammplatz.
Er schoss in 84 Spielen 38 Tore.

Besonders aufsehen hatte Diego mit Toren wie gegen Hertha BSC Berlin wo er einen Fallrückzieher erzielte oder auch sein tolles Tor gegen Bayern. Aber seinen schönsten Treffer machte Diego gegen Alemannia Aachen wo er nach einer gegnerischen Ecke aus rund 65 Meter ins Tor traf.

Im Sommer 2009 wechselte er von Werder Bremen zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin für 24,5 Millionen € dort erzielte er in 10 Spielen 3 Tore.

um 14:38 Uhr

Ein Bericht über unser Sommerfest 2009

Am 19.9. 2009 hatten wir wieder unser Sommerfest und Lauf. Schüler und Lehrer haben beim Laufen mitgemacht und auch Brüder oder Schwestern. Mit oder ohne Behinderungen alle hatten bei diesen Lauf viel Spaß. Es waren viele Stände aufgebaut alle Klassen haben sich etwas überlegt.

Der Name ist Handy- Kap – Cup. Das Geld ist für die Schule.

Dafür haben wir letztes Jahr einen Bus gekauft. Dieses Jahr ist das Geld für eine Kletterwand. Was mir am Handi-Kap-Cup gefällt ist, dass es so viel zu essen und zu trinken gibt.
Der Bericht wurde geschrieben von Nathalie .N viel Spaß beim Lesen

Königliche Prominenz: Haakon und Mette-Marit

16. Januar 2010 um 11:42 Uhr

Mette-Marit und Haakon von Norwegen

Haakon wurde am 20.7.1973 als Sohn von König Harald V. von Norwegen und Königin Sonja von Norwegen geboren.

Haakon besuchte ab 1980 eine Schule in Smestad. 1992 besuchte er ein Gymnasium in Oslo. 1996 studierte Haakon Politikwissenschaften in den USA. Seinen Militärdienst absolvierte er bei der norwegischen Marine.

Mette-Marit wurde am 19.8.1973 als Tochter von dem Verleger Sven O. Hoiby und der Bankkauffrau Marit Tjessem geboren. Sie hieß mit Geburtsnamen Mette-Marit Tjessem Hoiby.

Mette-Marit studierte in der Universität von Oslo.

Sie lernten sich 1999 bei einem Quart-Festival in Kristiansand kennen.

Haakon und Mette-Marit heirateten am 25.8.2001 im Osloer Dom.

Sie haben zwei gemeinsame Kinder. Sie heißen Ingrid Alexandra und Sverre Magnus. Mette-Marit hat außerdem einen unehelichen Sohn. Er heißt Marius Borg Hoiby.

Königliche Prominenz: Frederik und Mary

um 11:42 Uhr

Mary & Frederik von Dänemark

Frederik wurde am 26.5.1968 als Sohn von Königin Margrethe II. von Dänemark und Prinz Hendrik von Dänemark geboren.

Nach der Schule studierte Frederik Staatswissenschaften in Harvard. 1986 machte Frederik eine Militärausbildung (Ausbildung als Kampfschwimmer).

Mary wurde am 5.2.1972 als Tochter schottischer Einwanderer geboren. Sie hieß mit Geburtsnamen Mary Donaldson.

Ab 1989 studierte Mary Marketing in Hobart (Australien).

Mary und Frederik lernten sich bei den Olympischen Sommerspielen 2000 in Sydney im Slip Inn, einer Kneipe in Sydney, kennen. Sie heirateten am 14.5.2004 in Kopenhagen. Sie haben zwei gemeinsame Kinder. Sie heißen Christian und Isabella.